Zwei mal fürs Herz - Ritual und Trunk

Seit Ende des Sommers sind die Zeiten unruhig, so empfinde ich es zumindest, doch auch in meinem Umfeld erlebe ich es so.

Vielen stellt sich immer klarer die Frage, was möchte ich in meinem Leben und was nicht. Was ist meine Rolle im Leben, welche Aufgaben habe ich, was möchte ich in die Welt tragen, wie kann ich sinnerfüllt leben?

Diese Selbstreflexion bringt mit sich, das sich dies oft am deutlichsten in den nähesten Beziehungen spiegelt, gerade in der Mann/Frau Beziehung. Die Rollenbilder wollen noch einmal genau unter die Lupe genommen werden: Werde ich genau so wie ich bin geachtet und respektiert? Ist die Gleichwertigkeit in der Beziehung, in der Gesellschaft gegeben? Was bedeutet weibliche Kraft, was ist wahre männliche Stärke? Es ist noch viel zu tun denke ich. Es will sich neu orden. Und erst wenn wir beide unsere in uns wohnende Kraft erkennen und anerkennen, können wir uns wirklich gegenseitig schätzen und lieben. Was bedeutet Mann sein , Frau sein?

Nicht immer waren Männer die Mächtigen, es gab auch in unseren Breitegraden Kulturen, in denen Frauen und ihre Meinung hoch geschätzt wurden. Was nicht bedeutete, das die Männer schwach waren, nein, sie hatten ihre Aufgaben und ihre Stärke. Beide wussten um die Urkräfte, jeder auf seine Weise. Finden wir zu unserer Kraft.

 

RITUAL für STÄRKUNG und ZUSAMMENHALT in eurer BEZIEHUNG

Ich schenke euch ein kleines, einfaches Ritual, welches unsere Beziehungen, egal welche, wieder auf Herzensebene führen kann, und die Zusammengehörigkeit stärkt.

 

Suche dir einen schönen Platz in der Natur oder in deinem Garten.

Zünde eine Kerze an, nimm etwas Räucherwerk. Schmücke den Ritualplatz mit roten, rosa und/oder orangen Blütenblättern.

Nun schreibt jeder Partner jeweils einen Wunsch für die Beziehung ( Qualitäten, wie z. B. Vertrauen, liebevolle Kommunikation, Wertschätzung,..) auf einen kleinen Zettel. Diese werden alle so gefaltet, das man sie nicht unterscheiden kann, und rund um die Kerze gelegt.

Nun rufe die vier Himmelsrichtungen, Mutter Erde und alle deine Helfer dazu und bitte um Unterstützung für die Beziehung. Du kannst dazu trommeln, singen, tönen,..

Nun setzt euch zusammen und jeder zieht jeweils einen Zettel und nun lest sie euch gegenseitig vor.

Danach könnt ihr nochmal trommeln oder Ähnliches und euch beim Universum für die Unterstützung bedanken.

 

WEISSDORNLIKÖR

 

Und um das Herz zu stärken, noch ein Rezept:

Füllt ein Rexglas zu zwei Dritteln mit frischen Weißdornbeeren. Übergießt es mit 30- 38%igem Ansatzkorn. Nun vier bis sechs Wochen auf der Fensterbank ausziehen lassen.

Dann abseihen und drei bis vier gehäufte Esslöffel Kandiszucker (je nach größe des Glases variieren) zugeben und stehen lassen, bis er sich völlig aufgelöst hat.

Nach ca. drei Wochen Rastzeit kann er genoßen werden!

Weißdorn stärkt Herz und Kreislauf und reguliert den Blutdruck.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0