Mein Name ist Veronika Laimer-Hubmann. 1979 wurde ich in einem kleinen Ort in der oberösterreichischen Phyrn-Eisenwurzen Region geboren. Heute lebe ich mit meinem Mann und unseren beiden Söhnen im Salzkammergut in der Nähe des Hallstättersee.

 

Viele Geschichten prägen mich. Auf einem Biobauernhof mit Naturverbundenheit aufgewachsen, sind Wald, Wiese, Wasser, Tier und Stein mein Universum, in das ich von klein an gerne eintauche. Immer einem gewissen Spagat ausgesetzt, zwischen Bauern und Künstlerhippies als Kind...später Älplerin und Punk. Nun Mutter von Zweien. Durch die Behinderung meines älteren Sohnes lernte ich einen anderen Blick auf die Dinge. Schmerz durch Verlust sind ebenfalls eine prägende  Erfahrung. Lebensreise. Immer wieder Neues schaffen. Schöpfen aus dem Boden, aus dem Nichts, dem Grund der Dinge.

 

Von klein an spricht die Natur mit all ihren Wesen zu mir. Früher selbstverständlich. Später neu entdeckt. Mit Mitte dreißig wurde mir bewusst, das es einem schamanischen Weltbild entspricht, was ich erlebe und lebe.

 

Ein sehr wichtiger Zweig ist für mich das Medium der Kunst. Mit dankbar angenommenem handwerklichem Geschick und kreativer Ader habe ich als Autodidaktin gelernt, Kunst und Kraftobjekte zu schaffen, worin sich meine Naturverbundenheit widerspiegelt und Nicht-Sichtbares ein Gesicht bekommt.

 

 

 

 

 


  • 1994    Schneiderei/ Fachschule für Mode und Bekleidungstechnik
  • 1999    Fachschule für Gold und Silberschmiede
  • 2000   Aura Wahrnehmung
  • 2001    Bachblütentherapie/Aromatherapie
  • 2001     Älplerin auf einer schweizer Alm
  • 2003    Ausstellung meiner Bilder auf Gemeinschaftsausstellungen 
  • 2000 -2005  intensive Beschäftigung mit Reinkarnation und Rückführungen
  • 2003- 2012   Verkauf von textilen Recyclingstücken auf Kunsthandwerksmärkten
  • 2005   Geburt meines ersten Sohnes
  • Unterschiedliche Erfahrungen bei Schamaninnen, Kräuterkundigen, Seherinnen
  • Tiefe Auseinandersetzung mit Tod und Trauer durch Verlust
  • 2010    Reiki
  • 2013    Geburt meines zweiten Sohnes
  • 2015    Schlüsselerlebnis und bewusste Einführung in die Schamanische Reise
  • 2016    Seelenrückholung/Extraktion
  • 2017/18   Dipl. Heilkräuterpädagogin
  • 2017    Kinderbuch/ Neo im Zauberwald
  • 2018    Räucherbuch im Eigenverlag in kleiner Auflage/erstes Orakelkartenset
  • 2017    Keltischer Schamanismus
  • 2020   Frauenkraftkarten
  • 2021    Nordischer Schamanismus
  • seit 2022 Rasselbau

Seit 2015 divinatorische naturspirituelle Beratungen für Klienten

Ab 2018 Seminartätigkeit im Bereich Heilkräuer/ Räuchern/ Naturspritualität/Ahnen/Schamanisches Reisen